7-Tages-Inzidenz Ammerland

Die Gesamtzahl der für die letzten 7 Tage neu gemeldeten Corona-Infektionen im Landkreis Ammerland beläuft sich auf 50. Um diesen Wert mit anderen Städten und Kreisen vergleichbar zu machen, berechnet man die sogenannte 7-Tages-Inzidenz als Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner. Mit einer Einwohnerzahl von 125.643 ergibt sich für den Landkreis Ammerland heute ein aktueller 7-Tages-Inzidenz-Wert in Höhe von 39,8.

Sie können die tagesaktuelle Inzidenz jetzt auch auf Ihre eigene Webseite einbinden!

Interessant ist auch der Verlauf der 7-Tages-Inzidenz. Im folgenden Diagramm sehen Sie die Entwicklung der 7-Tages-Inzidenzwerte für den Landkreis Ammerland in den letzten 8 Wochen:

Bitte beachten: Wir berücksichtigen auch Nachmeldungen. Dadurch können sich Inzidenzwerte noch nachträglich ändern.

Corona Fallzahlen Ammerland

Gegenüber der gestrigen Datenmeldung gibt es 5 neue Fälle. Diese Zahl beinhaltet auch etwaige Nachmeldungen und Korrekturen, die sich auf weit zurückliegende Meldedaten beziehen können.

Das folgende Diagramm zeigt die Covid-Fallzahlen für den Landkreis Ammerland nach Meldedatum, d.h. dem Datum, an dem die Fälle dem zuständigen Gesundheitsamt bekannt geworden sind. Nur die für die letzten 7 Tage gemeldeten Corona-Fälle fließen in die 7-Tages-Inzidenz mit ein.

Gesamtwerte

Die Gesamtzahl der für den Landkreis Ammerland gemeldeten Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie beträgt 3.707. Insgesamt wurden im Landkreis Ammerland 64 Todesfälle registriert, die in Verbindung zu einer Corona-Infektion stehen (Personen, die "mit oder an Covid-19" verstorben sind).